Erfolgreicher Saisonstart für Bötzower Sportschützen

Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften des Brandenburgischen Schützenbundes e.V. konnten die Luftgewehr Sportschützen des 1. SSV Bötzow 1981 e.V. einige Medaillen gewinnen.

Die Luftgewehr-Mannschaft mit Rick Herrmann, Tomislav Banjai und Christian Pawlowski belegte den 1.Platz in der Altersklasse Herren I.

Olaf Herrmann, Michael Rosenau und Joachim Bremer belegten den 1. Platz als Mannschaft in der Disziplin Luftgewehr (AK Herren III).

Den 1. Platz als Mannschaft in der Disziplin Luftgewehr-Auflage (AK Senioren I) belegten Michael Rosenau, Torsten Steiche und Joachim Bremer.
Über Einzelmedaillen konnten sich folgende Sportschützen und Schützinnen freuen:

Robert Bodin wurde in der AK Junioren bei den Luftgewehrschützen Landesmeister.
Michael Rosenau errang in der AK Herren III Luftgewehr den 2. Platz
Einen 3. Platz erreichten: Rick Herrmann AK Herren I Luftgewehr
Antje Stempniak AK Damen II Luftgewehr
Joachim Bremer AK Herren III Luftgewehr
Torsten Steiche AK Senioren I Luftgewehr-Auflage

Die Bötzower Luftgewehr-Mannschaft musste auch nach der 4. Saison in der 2. Bundesliga in den Relegationswettkampf, um sich den Klassenerhalt zu sichern.
Vereinsvorsitzender Olaf Herrmann setzte in diesem Jahr auch zwei jüngere Schützen ein.
Erstmalig teilnehmen durfte die erst 16-jährige Sophie Ansorge. Zusammen mit Robert Bodin (18), Michael Rosenau, Tomislav Banjai und Christian Pawlowski erkämpfte sich die Mannschaft am letzten Märzwochenende mit einem 2 Platz in der Relegation eine Startberechtigung für die 5. Saison in der 2. Bundesliga Ost.

v.links nach rechts: Olaf Herrman, Robert Bodin, Sophie Ansorge, Christian Pawlowski, Michael Rosenau und Tomislav Banjai